Anwaltskanzlei Malberg


Die Kanzlei

Hier folgen in Kürze neue Inhalte.

Rechtsanwältin Rechtsgebiete Kooperationen

Rechtsanwältin Malberg

 

Vita:
  • geboren im Jahr 1982
  • 2003 – 2008 Studium der Rechtswissenschaften mit Begleitstudium Europarecht an der Julius-Maximilians Universität Würzburg
  • 2008 – 2010 Referendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Bamberg beim Amtsgericht Würzburg, Stadt Würzburg und Kanzlei Heese & Nied in Würzburg
  • 2010 – 2011 Tätigkeit in der Rechtsabteilung des Universitätsklinikums Heidelberg auf dem Gebiet des Arbeitsrechts
  • 2011 Erfolgreiches Absolvieren des Fachanwaltslehrganges Arbeitsrecht an der Fernuniversität Hagen
  • 2011 – 2013 Tätigkeit im Rechtsberatungsunternehmen des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Nürnberg auf den Gebieten des Arbeits-, Sozial- und Beamtenrechts
  • Ende 2013 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft
  • Seit Januar 2014 Bürogemeinschaft mit der Kanzlei Etinger & Kollegen in Würzburg
Interessenschwerpunkte:
  • Arbeitsrecht für Arbeitnehmer
  • Beamtenrecht
  • Sozialrecht
Sprachen:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Deutsche Gebärdensprache
Mitgliedschaften:

Deutscher Arbeitsgerichtsverband e.V.

ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Despertar - Spanisch sprechende Gesellschaft Würzburg e.V.

Ehrenamt:

Sozialdienst für Hörgeschädigte des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Bezirksverband Unterfranken

 

Rechtsgebiete

Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

Im Arbeitsrecht helfe ich Ihnen zum Beispiel bei

  • Kündigungsschutzklagen
  • Entfristungsklagen
  • Aufhebungsverträgen
  • Lohnforderungen
  • Zeugnisstreitigkeiten
  • Fragen zur Elternzeit
Beamtenrecht

Zum Beamtenrecht gehört zum Beispiel die Beratung bei

  •     Beförderung, Beförderungsauswahl, Konkurrentenschutz
  •     Beihilfeverfahren
  •     Dienstlichen Beurteilungen/ Zeugnissen
  •     Umsetzung, Versetzung, Abordnung
  •     Fragen der Besoldung
  •     Dienstunfähigkeit
  •     Dienstunfällen
  •     Disziplinarverfahren
Sozialrecht

Auf dem Gebiet des Sozialrechts unterstütze ich Sie im

  • Arbeitsförderungs- und Sozialversicherungsrecht (Krankenversicherung, Unfallversicherung, Rentenversicherung, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung),
  • Recht der sozialen Entschädigung bei Gesundheitsschäden
  • Recht des Familienlastenausgleichs (Familienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld, Schulfahrtbeihilfen und Schülerfreifahrten, Freifahrten und Fahrtenbeihilfen für Lehrlinge, unentgeltliche Schulbücher, Wochengeld, Härteausgleich für unverschuldet in Not geratene Familien)
  • Recht der Eingliederung Behinderter und Anerkennung einer Schwerbehinderung
  • Sozialhilferecht
  • Ausbildungsförderungsrecht

 

Kooperationen

Die Anwaltskanzlei Malberg ist in die Bürogemeinschaft der Kanzlei Etinger & Kollegen eingebunden.

Hier arbeiten derzeit fünf Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in verschiedenen Rechtsgebieten.

 

Außerdem besteht eine Kooperation mit der Kanzlei Dr. Rainer Schmidt und Tobias Ackermann Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB in Fürth.